Sie sind hier: Startseite

Pressemitteilungen


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
22. März 2016:

Eutiner CDU wählt neuen Ortschef


Bernd Ditscher (66) folgt auf Gerd Freese (54), der sich nicht mehr zur Wahl stellte / Rachfahl thematisiert hohe Verschuldung der Stadt Eutin



16. Juni 2015:

Dialogprojekt in Berlin mit junger Beteiligung aus Eutin


100 junge Menschen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft – darunter als einziger Schleswig-Holsteiner der 20-jähige Eutiner Stadtvertreter Malte Kuhr (CDU) – waren auf Einladung des Rates für Nachhaltige Entwicklung zum Austausch kommunaler Vorhaben zur Nachhaltigkeit nach Berlin ausgewählt worden. Dabei hat die Generation, die in Zukunft mehr Verantwortung tragen wird, in einem dreitägigen Dialogprojekt über Erfolge aber auch Schwierigkeiten ihrer Arbeit berichtet.



31. Mai 2015:

Pressemitteilung der Eutiner CDU-Fraktion zum "Projekt Schulassistenten an den Grundschulen"


Mit großer Verwunderung hat die CDU-Fraktion die Aussagen der ostholsteinischen SPD-Landtagsabgeordneten um Regina Poersch zum Thema Schulassistenten im Artikel des OHA vom 29.5.2015 im OHA zur Kenntnis genommen.



22. April 2015:

Pressemitteilung der Eutiner CDU-Fraktion zum Thema Haus des Gastes


Die CDU Fraktion ist sehr verwundert über die Aussagen von Herrn Ahrens zum gemeinsamen Gespräch zum Thema "Haus des Gastes". Vereinbart wurde in diesem nichtöffentlichen Gespräch, das alle Beteiligten als guten Anfang ansahen, dass die Stadt eine Pressemitteilung zum Gesprächsverlauf herausgibt. Dass Herr Ahrens nun in der Presse äußert, dass er enttäuscht sei darüber, dass die "Betonhaltung bei der Mehrheit der Fraktionen geblieben ist", ist schlichtweg falsch und wenig förderlich für eine eigentlich vereinbarte weitere gemeinsame Diskussion. Sicherlich vertreten wir weiterhin unsere Position, genauso wie sie dies auch die Bürgerinitiative und die anderen Fraktionen vertreten.



25. Februar 2015:

Carsten Behnk geht für die CDU ins Rennen


Die Eutiner CDU ist vorgeprescht: Auf der Mitgliederversammlung des Eutiner Ortsverbandes ist der parteilose Carsten Behnk aus Groß Meinsdorf zum Kandidaten für das Bürgermeisteramt in der Kreisstadt gewählt worden. 48 von 51 anwesenden Stimmberechtigten im Fissauer Gasthaus Wittenburg sprachen sich für ihn aus und wollen ihn als Nachfolger von Klaus-Dieter Schulz (CDU) sehen.



26. Januar 2015:

Carsten Behnk soll’s sein


Die Bürgermeisterfindungskommission der CDU Eutin schlägt der Mitgliederversammlung zur Nominierung als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Stadt Eutin 2016 Herrn Carsten Behnk vor.



7. Januar 2015:

Pressemitteilung der Eutiner CDU-Fraktion zur Entscheidung des Bauausschusses vom 7.1.2015


CDU lässt nichts anbrennen und forciert weiterhin den Neubau des Feuerwehrgerätehauses am Festplatz.



4. November 2014:

Die CDU Eutin fordert zusätzlichen Eingang „Am Rosengarten“ zur Landesgartenschau (LGS) 2016


Die Pläne zur Sanierung des historischen Stadtkerns in Eutin verdeutlichen, dass die Achse Bahnhof, Peterstraße, Marktplatz, Königstraße und Rosengarten zukünftig eine noch wichtigere und zentralere Rolle im Stadtbild einnehmen wird.


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
CDU Kreisverband Ostholstein CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Eutin 2016